TGS sagt NEIN ZUM TERROR!

TGS (Türkische Gemeinschaft Schweiz) verurteilt die Ermordung von 13 türkischen Bürgern in Irak.

Presseerklärung

Wir, TGS (Türkische  Gemeinschaft Schweiz) verurteilen die Ermordung von 13 türkischen Bürgern in Irak.

Am 14.02.2021 wurden die aus der Türkei entführten 13 Zivilisten in einer Höhle im Nordirak hingerichtet. Sie wurden zwischen 2015-2020 aus der Türkei in den Nordirak verschleppt.

Unser tiefstes Mitgefühl ist bei den Opfern und deren Angehörigen in diesen harten und schmerzlichen Zeiten.

Diese Hinrichtungen sind ein abscheuliche Akt  gegen die Menschheit.

Wegen diesem Anschlag fordern wir nochmals , dass die PKK-Terroristen und jene Kräfte, die hinter diesem Terror stehen zur Rechenschaft gezogen werden.

Die PKK ist in  der USA und der Europäischen Union als Terrororganistion anerkennt.

Es ist für uns unverständlich das die PKK und Ihre Helfer in der Schweiz nicht als Terrororganisation eingestuft werden.

Wir fordern endlich das dieser in der Schweiz als eine Terrororganasation anerkannt wird.

In Namen des Vorstands

Serif Yildiz

Präsident

Bu haber toplam 1854 defa okunmuştur

HABERE YORUM KAT

UYARI: Küfür, hakaret, rencide edici cümleler veya imalar, inançlara saldırı içeren, imla kuralları ile yazılmamış,
Türkçe karakter kullanılmayan ve büyük harflerle yazılmış yorumlar onaylanmamaktadır.