FESPO macht Lust auf Ferien

Das Warten hat ein Ende: Ab heute Donnerstag infiziert die grösste Schweizer Ferienmesse das Publikum wieder mit Ferienfieber.

Das Sonderthema «Schiff ahoi» navigiert die Messe Zürich auf einen neuen Kurs. Für die sportliche Komponente sorgt die parallel stattfindende Golfmesse. Vom 28. bis 31. Januar 2016 stehen die Türen der FESPO offen.

650 Aussteller füllen dieses Jahr die Hallen der Messe Zürich mit viel Insiderwissen, attraktiven Angeboten und offenen Ohren für die reiselustigen Besucherinnen und Besucher. Egal, auf welcher Absicht der Messebesuch beruht, die Reisetrends 2016 warten darauf, entdeckt zu werden. Das Motto heisst: Eintauchen, Ferienluft schnuppern und erfahren, dass die vielen Spezialisten vor Ort beim Erfüllen des individuellen Reisetraums gerne behilflich   sind.

Schiffsreisen

Über 30 Aussteller zeigen beim Sonderthema «Schiff ahoi» die vielen Möglichkeiten von Ferien auf dem Wasser. Darf es für den Naturliebhaber einen Segeltörn in der Karibik sein, für das   junge Paar eine Kreuzfahrt durch's Mittelmeer oder ein Familienurlaub auf dem Hausboot in Irland? Selbst eine abenteuerliche Atlantiküberquerung im Frachtschiff ist möglich. «Ich staunte selber nicht schlecht, als ich erfuhr, dass man sogar eine Full Metal Cruise buchen kann», schmunzelt Messeleiter Stephan Amstad, «wenn ich also eins versprechen kann, dann dass     wir wirklich für jeden Geschmack etwas bieten.».

Kapitän an Bord

Jedem Captain sein Deck - in dem Sinne finden dieses Jahr erstmalig an einer FESPO Podiumsgespräche statt. Auf dem eigens für die Messe eingerichteten FESPO DECK leitet SRF Moderator Röbi Koller spannende Gespräche rund ums Thema. Versierte Experten und Kapitäne erzählen aus ihrem Berufsalltag, dem Leben an Bord und was es bei der Wahl des richtigen Schiffes zu beachten gibt.

Caravaning

Wem fester Boden unter den Füssen dann doch lieber ist, der findet bei der Sonderschau Caravaningsuisse mit Sicherheit das Richtige. Ungebunden an Übernachtungskontingente, mobil und stets mit Bett und Küche dabei zu reisen, liegt seit einigen Jahren besonders im Trend. Diverse Aussteller stehen an der FESPO Red und Antwort zu Themen wie Reiserouten und Mietkonditionen. Die Modelle stehen zum Probesitzen und -liegen   bereit.

Bu haber toplam 1926 defa okunmuştur

HABERE YORUM KAT

UYARI: Küfür, hakaret, rencide edici cümleler veya imalar, inançlara saldırı içeren, imla kuralları ile yazılmamış,
Türkçe karakter kullanılmayan ve büyük harflerle yazılmış yorumlar onaylanmamaktadır.