• BIST 96.400
  • Altın 145,076
  • Dolar 3,5740
  • Euro 4,0116
  • Zürih 16 °C
  • Antalya 22 °C
  • İstanbul 19 °C

Preisliste

PREİSLİSTE

Grundpreis

mm-Preis

¼ Seite

144mm x219mm

½ Seite

291mm x 219mm

1/1 Seite

291mm x 438mm

Per Regional-Ausgabe

2.00 Fr.

1700 Fr.

3000 Fr.

5400 Fr.

Gesamtausgabe

5.00 Fr.

4250 Fr.

7500 Fr.

13.500 Fr.

 

✔ Alle angegebenen Preise sind Netto-Preise abzüglich AE.

✔ Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich %8 der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

✔ mm-Preis gilt nur bei Anzeigen die kleine Formatanzeigen mit einem festen Preis sind.

 

Farbzuschläge  Eine zusatfarbe     +20%

                            4 C                        +50%

        Sonderfarben auf Anfrage

 

Malstaffel    Ab 3 Anzeigen           5%

                     Ab 6 Anzeigen        10 %

                     Ab 12 Anzeigen       15%

Weitere Sonder- oder Volumenkonditionen auf Anfrage

 

✔Format und Preisbeispiele können Sie hier Downloaden

 

EXTRAS

 ✔ Gerne übernehmen wir Ihre Anzeigenvorlage und übersetzen den Text kostenlos in die türkische Sprache.

✔ Strecken, Halbformate Preise auf Anfrage.

✔ Panorama-Anzeigen, Mindestgröße 1.000 mm.

✔ Gerne übernehmen wir die Gestaltung von Anzeigen, Sonderveröffentlichungen, Prospekte, etc. Preise auf Anfrage.

Erscheinungsweise

Einmal monatlich per Postzustellung an türkischsprachige Haushalte in der Schweiz.

Beilagenpreise

Bis 10 g per Tausend Grundpreis 432 CHF

Mehrpreis für jede angefangenen 10 g 7,5 CHF

Beilagenaufträge sind nicht rabattfähig.

Agenturprovision

15 % bei Anzeigen und Beilagen auf den Grundpreis.

 

Drucktechnische Angaben

Satzspiegel: 525 mm hoch, 356 mm breit

Druckverfahren: Zeitungsoffset

Standardisierung: Wir orientieren uns an der  international gültigen Norm für den Zeitungdruck ISO 12647-3

Farben: Bei Hausfarben ist die Angabe der Farbnummer,  bezogen auf Standard-Zeitungspapier, notwendig (5 Arbeitstage vor Erscheinen).

Geringfügige Abweichungen im Farbton berechtigen  nicht zu Ersatzansprüchen oder Preisnachlässen. Informationen zum Farbdruck stellen wir Ihnen bei Bedarf gerne zur Verfügung (z.B. Andruckmuster).

Rasterung: 40 L/cm, periodisch, gemäßigter Kettenpunkt

(elliptisch)

Druckender Tonwertbereich:

Kleinster zeichnender Lichtpunkt: 7 %

Zeichnende Tiefe: 85 %

Bildaufbau: Unbuntaufbau (GRC),

Tonwertsumme C+M+Y+K < 240 %

Einsatz Schwarz bei 5 %,

Maximalwert Schwarz = 95 %

Tonwertzunahme: Im Mittelton (50 %) = 30 %

Vorlagenart:

Schwarzweiß: Aufsichts- und Durchsichtsvorlagen

Aufsicht: ausschließlich Durchsichtsvorlagen

Durchsicht: mindestens D = 3.0

Aufsicht: mindestens D = 2.0

Dateiart: Wir können folgende Dateiarten verarbeiten

1. Adobe Acrobat-Datei (*.pdf)

2. PostScript-Datei (*.ps)

3. EPS-Datei (*.eps)

Wichtig

Keine Programmdokumente (generische Daten).

Keine RGB-Daten.

Vermeiden Sie, Farbanzeigen in Powerpoint oder Word zu produzieren. CMYK-Farben können in diesen Programmen nicht korrekt angelegt werden.

Keine separierten Daten oder eingebundene DCSDateien.  Nur als Composite angelieferte Daten sind  verarbeitbar.

Auflösung für Bilddaten 200 dpi, Dateiformat JPEG, TIFF oder EPS.

Schriften und Zuspieler müssen inkludiert sein oder mitgeliefert werden.

Eindeutiger Datei-/Ordnername mit Bezug auf Auftragsnummer, Kunden und Erscheinungstag.

Datenübernahme per FTP und E-Mail:

FTP Server: ftp.ihlas.de  E-Mail: isvicre@postgazetesi.ch  (An diese e-mail-Adresse senden Sie bitte den Anzeigenauftrag sowie die Datei. Diese wird dann an die Technik weitergeleitet).

Datenträger: USB, CD-ROM, DVD (andere Datenträger bitte nur nach vorheriger Absprache).

Format: Die Anzeige muss grundsätzlich im zu  veröffentlichenden Format (1:1) vorliegen.

Ansprechpartner Technik: Bei technischen Rückfragen  wird Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 12.00 und

19.00, am Sonntag von 11.00 bis 19.00 Uhr geholfen unter Tel. 044 550 50 50

Beilagentechnische Angaben

Mindestformat ist DIN A6 (105 mm x 148 mm).

Einzelblätter im Format DIN A6 dürfen ein Gewicht von

170 gr. / m² nicht überschreiten.

Einzelblätter mit Formaten grösser als DIN A6 bis

DIN A 4 müssen ein Flächengewicht von mindestens  120 gr. / m² aufweisen.

Grössere Formate mit einem Papiergewicht von  mindestens 60 gr. / m² sind auf eine Grösse im Bereich  DIN A4 (210 mm x 297 mm ) zu falzen.

Bei mehrseitigen Beilagen ist mindestens Umfang von 8 Seiten vorgegeben.

Bei geringerem Umfang (4 und 6 Seiten ) ist ein Papiergewicht von mindestens 120 gr. / m² erforderlich  oder diese Beilagen sind noch mal zu falzen.

Das Gewicht einer Beilage soll 50 gr. / m² Exemplar nicht überschreiten, liegt sie darüber, ist Rückfrage beim Verlag erforderlich.

Mehrseitige Beilagen mit Format grösser als DIN A 5 sollen den Falz an der langen Seite aufweisen.

Alle Beilagen müssen rechtwinklig und format-gleich geschnitten sein.

Bei Draht-Rückheftungen soll die verwendete Drahtstärke  der Rückenstärke der Beilage angemessen sein.

Dünne Beilagen sollen grundsätzlich mit Rück - oder Falzheftung hergestellt werden.

Postkarten sind in der Beilage grundsätzlich innen  anzukleben. Sie müssen dabei bündig im Falz zum Kopf  oder Fuss der Beilage angeklebt werden.

Die maschinelle Verarbeitung von Beilagen wie Sonderformate, Warenmuster – oder – proben ist ohne  vorherige technische Prüfung durch den Verlag nicht möglich.

Vertragsbedingungen

a) Mit der Erteilung eines Anzeigenauftrages erkennt der Auftraggeber  die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gültige  Preisliste des Verlages an.

b) Bei fernmündlich aufgegeben Anzeigen bzw. bei fernmündlich veranlassten Änderungen über-nimmt der Verlag keine Haftung für die Richtigkeit der Wiedergabe.

c) Der Verlag wendet bei Entgegennahme und Prüfung des  Anzeigentextes die geschäftsübliche Sorgfalt an, haftet jedoch nicht, wenn er von den Auftraggebern irregeführt oder getäuscht  wurde.

d) Bei Änderung der Anzeigenpreise treten die neuen Bedingungen  auch bei laufenden Aufträgen sofort in Kraft, sofern nicht  ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen ist.

e) Etwaige Änderungen oder Stornierungen sind schriftlich mit  genauer Angabe des Textes oder der Ausgabe bis spätestens zum Anzeigenschluss, bei Beilagenaufträgen wenigstens drei Tage vor  dem Streutermin zu übermitteln. Abbestellungen werden erst  rechtswirksam, wenn sie vom Verlag ausdrücklich bestätigt wurden.  Bei Abbestellungen gehen gegebenenfalls bereits entstandene  Herstellungs- oder Vorbereitungskosten sowie eventuelle  Provisionsansprüche zu Lasten des Auftraggebers.

f) Der Verlag behält sich das Recht vor, für örtlich begrenzte  Anzeigen sowie für Anzeigen in Sonderbeilagen oder Kollektiven Sonderpreise festzusetzen.

g) Für eventuell mangelhafte Verteilung haftet der Verlag nicht.

h) Das Nichterscheinen des Blattes in Folge höherer Gewalt, Streik  und dergleichen, berechtigt nicht zu Ansprüchen an den Verlag.

Für nicht oder nicht rechtzeitig veröffentlichte Anzeigenzen leistet  der Verlag keinen Schadensersatz.

i) Der Verlag übernimmt keinerlei Verantwortung für den rechtlichen  und sachgemäßen Inhalt von Anzeigentexten.

j) Bei Vereinbarung eines verbindlichen Jahresabschlusses behält sich der Verlag das Recht zur Gewährleistung einer Sonderkondition

vor. Wird der vereinbarte Jahresabschluss nicht erreicht, erfolgt eine Nachbelastung am Ende des Abschlussjahres auf der Basis der  normalen Rabattstaffel.

Tüm Hakları Saklıdır © 2013 Post Gazetesi | İzinsiz ve kaynak gösterilmeden yayınlanamaz.
Tel : 044 550 50 50 | Faks : 00 41 44 666 02 71 | Haber Scripti: CM Bilişim