• BIST 89.553
  • Altın 349,883
  • Dolar 6,7005
  • Euro 7,2349
  • Zürih 5 °C
  • Antalya 15 °C
  • İstanbul 11 °C

Park yerlerimize ve Arabalarımıza DOKUNMA…!

Eduard Rutschmann

Hände weg von unseren Parkplätzen und Autos

Am 9. Februar 2020 stimmen wir in Basel-Stadt über die beiden Initiativen «Zämme fahre mir besser!» und «Parkieren für alle Verkehrsteilnehmer» ab. Stimmen Sie alle mit 2x Ja/EVET und überzeugen Sie Bekannte, ebenfalls Ja zu stimmen. Das ist wichtig. Denn die autofeindliche Politik in Basel-Stadt nimmt langsam groteske Formen an. Das zeigt, wie wichtig die beiden «Zämme besser»-Initiativen sin.

Wer in Basel-Stadt auf ein Auto und Parkplätze ist, der ist arm dran. Denn in Basel-Stadt wird der motorisierte Verkehr immer mehr eingeschränkt und tausende Parkplätze in den Quartieren abgebaut. Das Departement von Regierungsrat Hans-Peter Wessels sagt, man habe dafür mehr Parkhäuser geschaffen. Zum Beispiel im Stücki, Migros Dreispitz oder im St. Jakob-Park. Na bravo! Was soll das bringen? Kann ich etwa mein Fahrzeug mit der Anwohnerparkkarte beim Migros Dreispitz oder im Parkhaus Clara Matte abstellen? Nein.

Dass Parkhäuser als Ersatz für Parkplätze in der blauen Zone bezeichnet werden, ist lächerlich. Es zeigt, dass sich die rot-grüne Politik nicht um die Hälfte der Haushalte kümmert, die nun mal ein Auto hat. Nun sollen auch noch auf Hauptverkehrsachsen mit Ampeln der motorisierte Verkehr zusätzlich gestaut werden. Zum Beispiel auf der

- Schwarzwaldallee

- Johanniterbrücke

- St. Jakobsstrasse

- Luzernerring

- Dornacherstrasse

Das führt zu mehr Staus und Abgasen und ist nur noch eine Schikane für alle Autofahrerinnen und Autofahrer. Es braucht deshalb unbedingt 2 x Ja zu den beiden Initiativen «Zämme fahre mir besser!» und «Parkieren für alle Verkehrsteilnehmer» am 9. Februar. Damit die Verkehrspolitik wieder fairer und ausgewogener wird.

Und ebenso wichtig: Ein Nein zum Gegenvorschlag. Dieser Gegenvorschlag würde eine starke Verschlechterung der Situation bringen. Er will, dass Autos nur noch geteilt werden und vollbesetzt benutzt werden sollen. Autos sollen nicht mehr im Privatbesitz sein und nicht mehr alleine benutzt werden dürfen. Was soll das?

Hände weg von unseren Autos und Parkplätzen!

Park yerlerimize ve Arabalarımıza DOKUNMA…!

Bu yazı toplam 14199 defa okunmuştur.
Yazarın Diğer Yazıları
Tüm Hakları Saklıdır © 2013 Post Gazetesi | İzinsiz ve kaynak gösterilmeden yayınlanamaz.
Tel : 044 550 50 50 | Faks : 00 41 44 666 02 71 | Haber Scripti: CM Bilişim